Enjoy Jazz unterstützt United We Stream Rhein-Neckar Drei Euro pro verkaufte Karte für in Not geratene Veranstaltungsstätten und Künstler*innen

Pressemitteilung von Enjoy Jazz zur geplanten Kooperation mit United We Stream Rhein-Neckar

Das Festival Enjoy Jazz hat am Freitag, den 17. April 2020 den Vorverkauf für sein diesjähriges Abschlusskonzert mit dem deutschen Piano-Welt-star Michael Wollny gestartet. Am Montag, den 20. April 2020, öffnet dann der Vorverkauf für das Duo-Konzert der französischen Musiker Vincent Peirani und Émile Parisien bei Enjoy Jazz 2020. Teile der Vorverkaufserlö-se zu diesen Konzerten will Enjoy Jazz an United We Stream Rhein-Neckar spenden. Die Initiative bietet eine Plattform für die von der Corona-Krise stark betroffene Club-, Kunst- und Kulturszene und überträgt DJ-Sets, Konzerte, Lesungen und Interviews per Livestream aus der Metropolregi-on Rhein-Neckar.

United We Stream Rhein-Neckar hat es sich zur Aufgabe gemacht, unverschul-det in Not geratene Clubs und Künstler*innen zu unterstützen. Die Einnahmen auf Spendenbasis von über die Plattform gestreamten Veranstaltungen fließen zu diesem Zweck in einen Rettungsfonds. Vier Wochen lang, bis zum Montag, den 11. Mai 2020, spendet nun das Enjoy Jazz Festival drei Euro pro verkaufter Ein-trittskarte an die Initiative United We Stream Rhein-Neckar. „Wir sind überwäl-tigt von dieser wunderbaren solidarischen Geste und freuen uns zu sehen, dass, auch in Zeiten von Corona, der regionale Zusammenhalt der Kulturschaffenden in der Metropolregion da ist!“, so die Initiatoren von United We Stream Rhein Neckar Zora Brändle und Hendrik Meier.

Für Rainer Kern, Festivalleiter von Enjoy Jazz, ist United We Stream „ein guter und richtiger Ansatz, um jetzt zu helfen. Hier muss und sollte allen Kulturgenies-ser* innen aber noch klar werden, dass ein finanzieller Beitrag beim Genuss von Kultur auch online sinnvoll ist. Denn warum sollte ein Konzert, ein DJ-Set plötzlich nichts mehr kosten? Ganz im Gegenteil, gerade jetzt ist es wichtig, die Kultursze-ne finanziell zu unterstützen, damit es sie nach der Krise in der analogen Welt überhaupt noch gibt.“ Karten für die Konzerte von Michael Wollny am 14. November 2020 in der Christuskirche Mannheim bzw. Vincent Peirani und Émile Parisien am 31. Oktober 2020 am gleichen Ort gibt es zum Preis von 38 Euro zzgl. Gebühren (Wollny) bzw. 28 Euro (Peirani und Parisien) an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online unter www.enjoyjazz.de und www.reservix.de. Enjoy Jazz, das 22. Internationale Festival für Jazz und Anderes, findet vom 02. Oktober bis zum 14. November 2020 in Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen und anderen Städten der Metropolregion Rhein-Neckar statt.

Info Enjoy Jazz Enjoy Jazz, das Internationale Festival für Jazz und Anderes, wurde 1999 in Heidelberg gegründet. Alljährlich findet es im Oktober und November über den Verlauf von sieben Wochen in der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Das Festival umfasst hochkarätig be-setzte und äußerst vielseitige Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt auf Jazz, bietet aber auch angrenzenden Genres wie Klassik, Pop, Rock, Hip-Hop oder Elektro eine Bühne. An exklusiven Spielstätten, vornehmlich in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen, lädt Enjoy Jazz zu einzigartigen Konzertmomenten sowie Masterclasses, Matineen, Symposi-en und weiteren spannenden Projekten ein. Der Hauptförderer des Festivals ist SAS Deutschland